Seit mehr als 30 Jahren besuche ich im Königreich der Niederlanden meinen Schwager und meine liebe Schwester, genauer gesagt in Holland, Amstelveen nahe Amsterdam.
Die letzte Fototour führte mich von Nord- nach Südholland, zwei der zwölf Provinzen der Niederlande in Europa. Den besonderen Gemeinden in der Karibik schenken wir dabei weniger Bedeutung. PS: Bin gespannt, wann mir mein Schwager außer Holland noch die Niederländischen Antillen präsentiert? Aruba, Curacao und Sint Maarten sind einzelne Länder im Königreich, Bonaire, Sint Eustatius und Saba sind, wie bereits erwähnt, "besondere Gemeinden" der Niederlande.
Speicherkarten sind leer, Akkus voll. Hoffe mein Schwager versteht den Wink!

Apropos, die nachfolgende Bilderserie ist an einem Tag zu schaffen.
Von Sonnenaufgang, über die "Blaue Stunde", bis 23:59 Uhr und die nachfolgenden Bilder sind im Kasten.

 

Kinderdijk

Die 19 Kinderdijk-Windmühlen, die wohl bekanntesten Windmühlen der Niederlande stehen ca. 15 km südöstlich von Rotterdam und wurden von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt.

 

Erasmusbrücke

Die Erasmusbrücke (niederl. Erasmusbrug) in Rotterdam ist eine Schrägseilbrücke. Es ist die größte und schwerste Klappbrücke Westeuropas. Das Bauwerk ist 802 Meter lang, der Pylon, Spitzname: "Der Schwan", ist 139 Meter hoch und macht diese Rhein-Maas-Delta-Übergangslösung so imposant.

 

Der Pier in Scheveningen, Den Haag

Seit 2015 wieder öffentlich zugänglich. Eine Ikone der niederländischen Küste. Restaurants und Cafés, Shopping-Angebote und Konzerte und die Steigerung von Rad, ein Riesenrad. 50 m hoch, 36 geschlossene Gondeln, klimatisiert versteht sich! Wem das nicht genügt, der flaniert auf dem Boulevard von Scheveningen und geniesst die Aussicht auf das Meer.

 

Zaanse Schans

Zaanse Schans, das "echte" Holland. Windmühlen, kleine Häuschen mit dunkelgrün gestrichenen Holzfassaden und weißen Fensterrahmen, Grachten und Brücken. Idylle pur.
Ein kleines Dorf ca. 20 Km nördlich von Amsterdam. Viele Fotomotive, viele Touris, aber bei Sonnenauf- und Untergang einen Besuch wert.

 

Amsterdam

Am Damrak in Amsterdam, nahe Hauptbahnhof.
Für Nachtaufnahmen in Amsterdam braucht es mehr als 1000und1e Nacht. Aber Ihr erinnert Euch, unser Zeitfenster geht bis 23 Uhr 59.

 

 

Foto-Design

Meine bildgebende Methode sich ein Bild zu machen. Der Mensch, das Augenwesen, braucht das Bild.

Gartenstraße 51
73642 Welzheim
Telefon: +49 (0)7182 4190
Telefax: +49 (0)7182 4490

E-Mail: info@hans-dobrowitz.de

 

Eingetragenes Mitglied bei:

 

 

Stylished Model und Fotografen Community

 

Fotos von Hans Dobrowitz in der fotocommunity

 

Disclaimer

Die Inhalte der Web-Site "www.hansdobrowitz.de" sind gemäß des Urheberrechts, insbesondere entsprechend § 2 UrhG, sowie § 72 geschützt. Dies gilt insbesondere für Fotos, Grafiken und Bilder die ich selbst erstellt habe.

Die Inhalte dieser Seiten zu kopieren, auch auszugsweise, oder sie zu kopieren und erkennbar abzuändern, zieht nach Bekanntwerden eine Strafanzeige (§ 106 UrhG) und Schadenersatzforderungen nach sich (§ 97 UrhG).